Du willst es genauer wissen? Ja? Hier findest du Antworten.

Wirkungsvolles Präsentieren

SOS-Pakete

  • Welches Paket ist das Richtige für mich?
    Wenn du nur Hilfe brauchst bei der inhaltlichen Aufbereitung und optischen Gestaltung, nimm Paket 1. Wenn du dir nur Unterstützung wünschst für selbstbewusstes Auftreten und charismatische Wirkung, ist Paket 2 ideal. Wenn du sowohl an inhaltlichen als auch persönlichen Unsicherheiten arbeiten möchtest, hole dir Paket 3 (davon profitierst du am meisten!).
  • Wie lange im Voraus kann ich mein Paket buchen?
    Buche so, dass du möglichst wenig Stress hast, die Tipps auch wirklich zu integrieren und praktisch umzusetzen (bei Paket 1 und 2 mindestens 10 Tage, bei Paket 3 mindestens 14 Tage VOR dem geplanten Präsentations-/Vortragstermin).
  • Wie läuft die Zusammenarbeit ab?
    Du schickst mir deine Anfrage (per Mail oder direkt per Kontaktformular) mit Wunschpaket, konkretem Problem und Präsentationstermin. Wenn das passt, erhältst du deine Rechnung, bezahlst sie (Einmalzahlung oder 1. Rate), wir vereinbaren den Termin für unser erstes Telefonat und starten. Wenn du schon Material vorbereitet hast, gerne vorab schicken, ansonsten besprechen wir beim Telefonat, worauf es ankommt. Du bekommst konkrete Empfehlungen, setzt sie um und schickst mir inhaltliche Aufgaben per Mail für Feedback. Das Abschlussgespräch (Generalprobe mit Sofortfeedback) findet per Video statt. Bei Paket 3 gibt es auch ein Zwischengespräch.
  • Wie kann ich bezahlen?
    Einmalzahlung bzw. 1. Rate sind vor Programmstart fällig, die 2. Rate vor dem Abschlussgespräch (Preise siehe Angebotsseite). Du erhältst eine Rechnung mit MwSt. und Daten für die Banküberweisung.
  • Kann ich stornieren?
    Kein Storno möglich – bitte überlege dir vorab, ob du meine Unterstützung möchtest und frage einfach, wenn dir etwas unklar ist (per Mail oder per Kontaktformular)

Premium-Training "Weil du´s kannst"

  • Was ist das Besondere an diesem Programm?
    Das “Weil du´s kannst”-Premiumprogramm zielt auf deinen nachhaltigen Berufs- und Lebenserfolg ab. Da auf (angst-)verseuchtem Boden nichts Gesundes wachsen und natürlich gedeihen kann, kümmern wir uns erst um die Basisarbeit (Hindernisse und innere Blockaden auflösen, Selbstbewusstsein und Ressourcen stärken), bevor wir uns den Erfolgsgeheimnissen der Top-Speaker, den Elementen des lebendigen Vortragens und dem Umgang mit herausfordernden Situationen widmen – theoriebasiert und praxistauglich. Echte Veränderung braucht Kontinuität und Zeit. Meine Klientinnen bekommen v.a. deshalb so tolle Ergebnisse, weil ich sie viele Wochen begleite und sie das Programm überall zu jeder Zeit absolvieren können.
  • Warum bietest du dieses Training nur für Frauen an?
    Ich arbeite gerne mit Männern, doch als Frau kenne ich mich mit den Ängsten, Hemmungen und Schwierigkeiten von Frauen im Berufsleben besser aus. Wenn du ein sehr sensibler Mann bist und gerne mit mir arbeiten möchtest, buche dir ein kostenfreies Gespräch mit mir und lass uns gerne herausfinden, ob das passt.
  • Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen?
    Offenheit, Zeit und den starken Wunsch nach Veränderung. Ob du schon “soweit bist” und das Programm das Richtige für dich ist, klären wir ganz einfach bei einem unverbindlichen, kostenfreien Gespräch – buche dir am besten gleich deinen Termin!
  • Wie läuft die Zusammenarbeit ab?
    Das Programm startet nach erfolgter Bezahlung zu deinem Wunschtermin mit deinem persönlichen Willkommenscall. Du erhältst Zugang zum exklusiven Mitgliederbereich mit allen Kursmaterialien (Videos, Arbeitsaufträge zum Download) und bearbeitest ein Modul pro Woche (Aufwand etwa 4-6 Stunden). Passend zum Wochenthema gibt es 2 Live-Calls mit mir á 60 Minuten für aktuelle Fragen und Antworten sowie gemeinsame Übungen. Du bist 8 Wochen lang begleitet, kannst jederzeit Fragen per Mail einschicken und bekommst zielgerichtetes Feedback und Unterstützung. Nach 4 Wochen findet unser Halbzeit-, nach 8 Wochen das Abschlussgespräch statt; nach Programmende hast du noch 4 Wochen Mailsupport, wir führen außerdem ein Nachgespräch und du behältst dauerhaften Zugriff auf alle Kursmaterialien.
  • Wie kann ich bezahlen?
    Einmalzahlung bzw. 1. Rate sind vor Programmstart fällig, die 2. Rate 4 Wochen nach Programmstart. Die Details besprechen wir persönlich bei unserem Info-Gespräch – buche dir hier deinen Termin, falls du noch keinen hast!
  • Kann ich stornieren?
    Kein Storno möglich – bitte überlege dir vorab, ob du meine Unterstützung möchtest und frage einfach, wenn dir etwas unklar ist (per Mail oder per Kontaktformular)

Training für Unternehmen

  • Wie viele Personen können teilnehmen?
    1-4 Personen
  • Welche Voraussetzungen gibt es?
    – Freiwilligkeit und persönliche Motivation, am Programm teilzunehmen
    – Bereitschaft, sich aktiv einzubringen und die Komfortzone zu erweitern
    – Nutzung und eigenverantwortliche Bearbeitung der zur Verfügung gestellten Kursmaterialien
    – Ehrlichkeit, Offenheit, Vertrauen, Zielorientierung und konstruktiver, wertschätzender Austausch
    – Bereitschaft zu Internetnutzung, eMail- und Videokommunikation
  • Spielen Branche und Firmengröße eine Rolle?
    Nein.
  • Wie läuft das Training ab?
    Nach einer Status- und Zielanalyse erhalten die Teilnehmenden Kursmaterialien mit Aufgaben zu Mindset, Selbstwert, Energie- und Konfliktmanagement, Speaking und Präsentieren. Für Ausarbeitung und Umsetzung bekommen die Teilnehmenden Feedback per Mail oder in den Videokonferenzen (2x/Woche). Das Programm enthält praxisrelevante Theorie mit vielen Übungsmöglichkeiten unter Einbezug unternehmensrelevanter Themen und Gegebenheiten.
  • Was kostet das Training?
    Was ist die Überzeugungskraft deiner MitarbeiterInnen wert? Lass uns gerne herausfinden, ob ich die Richtige für euch bin. Am besten machen wir uns einen Gesprächstermin aus – ich freue mich auf deine Nachricht per Mail oder Kontaktformular!
  • Kommst du auch zu uns in die Firma?
    Das ist auf Anfrage in Wien und den angrenzenden Bundesländern möglich.

Präsentations-Workshops für Schulen

  • Wie viele SchülerInnen können am Workshop teilnehmen?
    5-25 Personen
  • Gibt es eine Altersempfehlung?
    13 bis 19 Jahre
  • Welche Voraussetzungen gibt es?
    – Freiwilligkeit und Interesse an Weiterentwicklung
    – Bereitschaft, sich aktiv einzubringen und die Komfortzone zu verlassen
    – konstruktiver, wertschätzender, zielgerichteter Austausch
    – die Teilnehmenden haben bereits ein (Wunsch-)Thema und Inhalte, die für gezieltes Training genutzt werden können
  • Wie läuft das Workshop-Programm ab?
    Auf das Basismodul (1 Stunde) folgt Vertiefungsmodul 1 und/oder 2 (Wahl bitte bei Buchung bekannt geben).
    Im Basismodul lernen die SchülerInnen die 5 Elemente des lebendigen Vortragens kennen. In Vertiefungsmodul 1 (“Struktur”) geht es um Präsentationsaufbau, Storytelling und Techniknutzung. In Vertiefungsmodul 2 („Wirkung“) behandeln wir die Themen Stimmnutzung, Bühnenpräsenz, Einstellung und Körpersprache.
  • Was kostet ein Präsentations-Workshop?
    – Kleines Paket (2 Stunden):
    Basismodul plus 1 Vertiefungsmodul = € 220,-
    – Großes Paket (3 Stunden):
    Basismodul plus 2 Vertiefungsmodule = € 300,-
  • Wie erfolgt die Bezahlung?
    Gegen Rechnungsvorlage an die Schule entweder Barzahlung direkt im Anschluss oder Banküberweisung innerhalb von 14 Tagen.
  • Wo findet das Ganze statt?
    Ich komme zu euch in die Schule (in Wien und den angrenzenden Bundesländern; Achtung: Für Schulen außerhalb von Wien fallen zusätzliche Reisekosten an).
  • Können SchülerInnen dich auch privat buchen?
    Ja, ich biete auch gezieltes Vorbereitungstraining für mündliche Matura & Co. für 1-3 Personen an; Details auf Anfrage per Mail oder Kontaktformular.

Poetry Slam

Poetry Slam in der Schule

  • Was ist Poetry Slam?
    Ein Poetry Slam ist ein modernder Literaturwettbewerb.
    Mehr zu Entstehungsgeschichte & Co.
  • Wie funktioniert Poetry Slam?
    Selbst verfasste Texte (Gedichte oder Geschichten) werden ohne Requisiten in einem bestimmten Zeitrahmen (etwa 5 Minuten) vor Publikum vorgetragen. Es sind Solo- und Teamauftritte sowie alle Sprachen erlaubt.
  • Was passiert in den Slam-Workshops?
    Je nach Alter, Zeitrahmen und Wünschen haben meine Workshop zwei Schwerpunkte:
    1) Kreatives Schreiben anregen durch spannende Übungen zum Verfassen von Kurzgeschichten und Gedichten
    2) Überzeugendes, authentisches Vortragen auf der Bühne mit Mikrofon inkl. Vorübungen für Stimmeinsatz und Körpersprache
    Für alle Beiträge und Auftritte gibt es Applaus, denn Slam kennt weder richtig noch falsch sondern nur Respekt. In meinen Workshops wird konstruktives Feedback groß geschrieben.
  • Was bringt Poetry Slam in der Schule?
    – Raum für das, was die Kinder/Jugendlichen wirklich bewegt
    – Freude am freien Schreiben (wieder-)entdecken
    – Selbstbewusstsein tanken beim Sprechen vor Menschen
    – Die eigene Stimme und Körpersprache bestmöglich einsetzen
    – Poetry Slam erfüllt sämtliche Vorgaben und relevanten Kompetenzen des Lehrplans für Sprachunterricht
  • Welche Voraussetzungen sind nötig?
    – freiwillige Teilnahme und Offenheit
    – Mindestalter 8 Jahre
    – schriftlicher und mündlicher Grundwortschatz in Deutsch und/oder Muttersprache
  • Wie viele Teilnehmende pro Workshop?
    5 – 25 Personen (Begabungsförderung in Kleingruppen oder ganze Klassen)
  • Welche Sprachen sind möglich?
    Arbeitssprache und Arbeitsmaterial auf Deutsch und/oder Englisch; Texte dürfen in allen Sprachen verfasst und vorgetragen werden.
  • Was kostet so ein Workshop?
    Das hängt von Stundenanzahl und Ausmaß ab. Schicke mir am besten eine Anfrage und sag, was du dir wünschst!
    WICHTIG: Öffentliche Schulen erhalten großzügige finanzielle Förderung für Literaturprojekte von KulturKontaktAustria – Details siehe nächste Frage „Wie kann eine Schule dich buchen?“.
  • Wie kann eine Schule dich buchen?
    1) Schicke mir deine Anfrage per Mail oder Konktaktformular mit Details zur Schule/Klasse, Wünschen und möglichen Terminen.
    2) Stelle auf der Webseite von KulturKontaktAustria einen Antrag auf Projektförderung für deinen Workshop; dafür brauchst du ein paar Angaben zu meiner Person, die ich dir gerne per Mail schicke.
    3) Nach verbindlicher Terminfixierung kannst du auf Wunsch meinen Zusatz-Service in Anspruch nehmen (kostenloses Vorbereitungsmaterial für deine Klasse per Mail).
  • Moderierst du auch?
    Wenn ihr eine Slam-Veranstaltung an eurer Schule durchführen wollt, kann ich dieses Event so moderieren, wie es auch öffentliche Slams für Jugendliche/Erwachsene ablaufen (Begrüßung, Informationen, Publikum aufwärmen, Jury bestimmen und instruieren, Auftrittsreihenfolge losen, Auftritte an- und abmoderieren, Punkte- oder Applausvoting durchführen, Vorrunde, Finale, Siegerehrung etc.). Ist immer wieder ein Highlight!

Poetry Slam bei Events

  • Wie lange im Voraus muss man dich buchen?
    Je früher desto besser, sagt mein Terminkalender 😉
  • Welche Texte trägst du vor?
    Das entscheidest du! Du kannst dir aus dieser Liste aussuchen, was dir am besten gefällt und zu deiner Veranstaltung passt (1-3 Texte). Auftragstexte verfasse ich nur auf Anfrage mit mind. 8 Wochen Vorlaufzeit und gegen Aufpreis.
  • Wie lange dauert dein Auftritt?
    Pro Text ca. 5 Minuten plus anfangs ca. 1 Minute Erklärung, was Poetry Slam ist, weil das nie alle Leute im Raum kennen. Bei 2 oder 3 Texten empfehle ich Pausen bzw. eine abwechslungsreiche Programmdurchmischung, um die Texte nachwirken zu lassen.
  • Was brauchst du für deinen Auftritt?
    Luft zum Atmen, Platz zum Stehen und Bewegen, Publikum und ein Standmikrofon (kein Rednerpult-Mikro!). Bühne oder Podest sind von Vorteil, es geht aber auch ohne.
  • Was kostet dein Auftritt?
    Das hängt von Ort, Zeit, Dauer, Location, Veranstaltung, Auftraggeber, Anzahl und Art der Texte (bestehende Texte oder Auftragstext) ab. Für Auftritte außerhalb von Wien kommen noch Reisekosten dazu. Schicke mir einfach deine Anfrage!

Workshops / Seminare für Erwachsene

Die Gestaltungsmöglichkeiten für Seminare und Workshops sind so vielfältig und individuell, dass ich dazu gar keine allgemeinen Informationen geben kann – außer, dass die Leute Spaß haben.

Ich freue mich auf deine Anfrage per Mail oder Kontaktformular!